Hasen/Bunnies von Melly sews – nicht nur für Ostern

Bunny Melly sews 19 Kopie bearb Bunny Melly sews 21 Kopie bearb
Mal wieder was Schönes von Melly sews: Häschen – wenn man sie um die Hälfte verkleinert wie ich, ansonsten: Hasen (Schnittmuster-Blatt in A 4-Größe). Es gibt auch wieder ein tolles Tutorial auf youtube von Melly. Ich kam jedenfalls nicht dran vorbei und schlimmer noch: Ich rücke die Bunnies nicht mehr raus! (Keine Überraschung, nähe ich das meiste schließlich mehrfach, zumindest jedoch immer doppelt, bevor ich mich trennen kann.)
Ich habs natürlich (wieder mal) etwas anders gemacht und das war dieses Mal nicht in unbedingt besser – oder: Nie wieder Häschen, nur noch Hasen!!!
Bunny Melly sews 2 Kopie bearb  Bunny Melly sews 10 Kopie bearb
  1. Ich habe den Schnitt von Melly verkleinert (um die Hälfte wie gesagt), das war ein super Gefummel bei allen zu wendenden Teilen, also bei a l l e n – falls ihr mal eine richtig fiese Strafarbeit für jemanden suchen solltet…
  2.  Ich habe a l l e Teile mit Vlieseline H 630 verstärkt, das hat zum super Gefummel auch noch beigetragen. Statt so schön herab zu baumeln wie bei Mellys Hasen im Video, stehen die Ohren bei meinen Bunnies wie eine eins – wers also mag…     Einen Vorteil gibt es: Bei dünnem Stoff ist es einfacher, das Gesicht zu sticken und den Puschel zu befestigen.
  3. Auf dem Bauchteil habe ich zunächst einmal eine Steppnaht gesetzt (ca. 5-7 mm vom Rand) und anschließend das Teil mit der Zickzackschere beschnitten. Auch hier hat die Verkleinerung des Schnittes beim vorgeschlagenen Umbügeln der Kante zum erneuten super Gefummel geführt und an dieser Stelle ich hab aufgegeben.
  4. Die Beinchen habe ich seitlich angesetzt, das gefällt mir besser.
  5. Den Puschelschwanz habe ich unbeabsichtigt in der 100% Größe gemacht, ach, die armen (Hasen-)Dinger!
Bunny Melly sews Kopie 14 bearb   Stoffe von einem Kaffeeanbieter
Und nun noch zum Creadienstag, denn nicht nur zu Ostern braucht der Mensch manchmal ein Bunny!
Hinweise zu meinem Minion-Nadelkissen hier.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s